Vom Bodensee in die Schweiz. Nach genau 4 Wochen erreichen wir das 2. Reiseland

Von |2017-09-14T21:40:51+00:00August 7th, 2017|Ausflug mit Hund, Gedanken eines Hundes|0 Kommentare

Genau heute vor 4 Wochen sind wir in Leipzig mit dem grauen Kasten aufgebrochen. Ich dachte noch, dass halten die mit mir sicher nicht lange aus. Aber nein. Irgendwie mögen wir diese Art zu Reisen alle sehr. Der graue Kasten steht die meiste Zeit aber über Nacht einfach irgendwo in der Natur. In 4 Wochen habe ich nur 5 Campingplätze gesehen. Dort haben wir aber meist nur einen Zwangsstop zum Wäsche waschen, Hund waschen und WLAN nutzen, eingelegt. So richtig warm werden wir mit dieser Enge und den vielen Menschen wohl nicht werden.

Nach 4 Wochen zeigt der Tacho heute so ziemlich genau 1500 zurück gelegte Kilometer. Wir lieben das langsame Reisen. Gern sind wir ein paar Nächte an einem Ort. Die vielen Eindrücke langsam verarbeiten. Das Leben langsam und bewußt wahr nehmen. Und trotzdem rast die Zeit irgendwie.

Wir wollten die gesamte deutschen Alpenstrasse von Berchtesgaden bis zum Bodensee fahren. Hatten dafür ursprünglich 2 Wochen geplant. Aus dem Plan wurden 4 Wochen. Und das war gut so.

Die letzten 3 Tage haben wir am Bodensee sehr ruhig verbracht. Die letzte Nacht inmitten eines Weinberges auf der Insel Reichenau.

Mais ernten direkt aus dem Fenster heraus

Weinberg

Nach dem flachen Bodensee sind wir heute durch sanfte grüne Hügel bis zum Pfäffikersee gerollt. Für mich gabs hier ein gutes Ausdauertraining. Den See kann man mit dem Fahrrad sehr gut umrunden. Rund 10km bin ich also neben den Menschen her geflitzt. Mehrere schöne Pausen belohnten uns mit Blicken auf die in der Ferne liegende Bergkulisse. Dort wollen wir als nächstes hin, haben sie gesagt. Große Wanderungen stehen auf dem Plan 🙂

Pause bei Radtour um den See

Zu diesen Bergen wollen wir

Da badet doch echt ein Pferd

Abendstimmung

Hat Dir der Beitrag gefallen? Falls Du noch Fragen hast, dann immer rein damit in das Kommentarfeld. Kennst du einen Vierbeiner, dessen Menschen dieser Beitrag vielleicht auch gefällt? Dann teile den Beitrag gern.

Auf unserer Tour mit Hund im Wohnmobil hat sich nach einigen Monaten eine für uns praktische Ausstattung bewährt. Schaut gern auf unserer Checkliste mit Hund auf Reisen und im Wohnmobil vorbei.

Über den Autor:

Ich bin eine junge und sportliche Boxer-Lady, die viel Unsinn im Kopf hat. Neben meinem Schönheitschlaf, liebe ich Leckerchen aller Art und dauerndes Verteilen von feuchten Zungenküssen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.